Bachblüten kurz erklärt
Die Bachblüten-Therapie gehört zu den alternativen naturheilkundlichen Verfahren und wurde in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt.

Bachblüten sind keine Medikamente. Sämtliche Essenzen wirken auf einer feinstofflichen Ebene und gehören zu den Schwingungsmitteln.

Die Blüten-Essenzen nach Dr. Bach sind eine bewährte und sanfte Behandlungsmethode, um das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele wiederherzustellen.

Bezug der Bachblüten
Die Blüten wachsen in einem Wildgarten in der Bergwelt der Zentralschweiz und sind Bio-Suisse zertifiziert. Sie werden von Hand gepflückt und verlesen.
Erhältlich als Flüssigkeit, Spray oder Roll-On.  


Kontaktieren Sie mich.

  • Telefon +41 (0)79 839 41 81
  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerne stelle ich Ihnen Ihre individuelle Mischung zusammen.